POL-IZ: 220426.3 Heide: Mülltonnen in Brand gesetzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Am Montagabend ist es in Heide zu einer Sachbeschädigung an Mülltonnen durch Entzünden gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf diejenigen geben können, die das Feuer verursacht haben.

Gegen 20.20 Uhr gingen drei Mülltonnen in einem Unterstand in der Großen Westerstraße in Flammen auf. Bei Eintreffen einer Streife hatte die Freiwillige Feuerwehr Heide die Löscharbeiten bereits abgeschlossen, der Verschlag hatte keinen Schaden genommen.

Der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 250 Euro liegen, Hinweise auf die Verursacher des Feuers gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher an die Heider Polizei unter der Telefonnummer 0481 / 940 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Einbruch in Kneipe

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am frühen Montagmorgen, den 25.04.2022, ist es in der Elmshorner Mühlenstraße zum Einbruch in eine Kneipe gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte gegen 03:30 Uhr gewaltsam in die Räumlichkeiten ein, brachen Automaten auf und entwendeten vermutlich einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. […]