POL-IZ: 220419.3 Itzehoe: Einbruch in der Bismarckstraße

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Montag um 2:30 Uhr rief die 62jährige Anwohnerin eines Hauses in der Bismarckstraße die Polizei, nachdem Einbrecher den Wohnbereich heimgesucht hatten. Sie sei um 2:30 Uhr aufgewacht und bemerkte sodann, dass eingebrochen worden sei. Unbekannte Täter hatten wohl die Nachtzeit genutzt, um das Schloss der Haupteingangstür aufzubrechen und den Wohnbereich nach Stehlgut zu durchsuchen. Hierbei erbeuteten sie eine Geldbörse und einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) - Spielhallenraub aufgeklärt - Tatverdächtiger in Haft

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Nach dem Raub auf eine Spielhalle in der Schenefelder Lornsenstraße in den frühen Morgenstunden des vergangenen Mittwochs (13.04.2022) hat die Kriminalpolizei Pinneberg am nächsten Tag einen Tatverdächtigen ermitteln und festnehmen können. Kurz nach Mitternacht hatte der Täter Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich erbeutet […]