POL-IZ: 220317.6 Itzehoe: Presseeinladung zur Vorstellung des Verkehrssicherheitsberichtes 2021 für den Kreis Dithmarschen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Die Polizeidirektion Itzehoe stellt am Donnerstag, 24.03.2022, den Verkehrssicherheitsbericht 2021 für den Kreis Dithmarschen vor.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, sich am 24.3.22 um 14 Uhr Heide an der Kreuzung Esmarchstraße, Alfred-Dührssen-Straße einzufinden.
Folgende Teilnehmer beantworten vor Ort gern Fragen zum Unfallschwerpunkt und der Unfallstatistik allgemein:
Frau Angela Stahl (Leiterin der Verkehrsaufsicht des Kreises Dithmarschen),Herr Dennis Peters (Leiter der Verkehrsbehörde der Stadt Heide), Herr Polizeihauptkommissar Michael Raupach (PD Itzehoe, Leiter Sachgebiet 1.3/ Verkehr), Frau Petra Dethmann (PD Itzehoe, Sachgebiet 1.3/Verkehr) und ein/e Vertreter/in der Pressestelle der PD Itzehoe.

Um vorherige Anmeldung auf der Pressestelle der Polizeidirektion Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/602-10 oder 11, über Email: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de wird gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220317.7 Delve: Bronzekreuz von Grabstein entwendet

Bewerte den post Delve (ots) – Am Mittwoch erschien eine 77jährige Angehörige aus Delve bei der Polizei, um den Diebstahl eines Grabkreuzes anzuzeigen. Die Grabstätte des Ehemannes befindet sich auf dem Friedhof in der Norderstraße. Auf dem Grabstein war ein 40 Zentimeter großes Bronzekreuz mit einer Jesusfigur festmontiert. Unbekannte Täter […]