POL-IZ: 220311.7 Engelbrechtsche Wildnis: Korrektur zum Unfall vom 8.03.2022

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Engelbrechtsche Wildnis (ots) –

In der Unfallmeldung vom 8.03.2022 in der Engelbrechtschen Wildnis hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Der Unfallbeteiligte, welcher einen Rollstuhl im Bus befestigte, ist 66 Jahre alt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil:
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Land fördert Ausbau der Seehundstation Friedrichskoog mit 1,1 Millionen Euro

Bewerte den post (CIS-intern) – FRIEDRICHSKOOG/KIEL. Frischer Rückenwind des Landes für die Seehundstation Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen): Tourismus-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs überreichte heute (11. März) an Stationschefin Tanja Rosenberger einen Förderbescheid über knapp 1,1 Millionen Euro. Damit soll die 2019 gestartete Modernisierung der 36 Jahre alten Einrichtung weiter vorangetrieben werden. Die […]