POL-IZ: 211104.1 Heide: Unfallzeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) –

Nach einer möglichen Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochnachmittag in Heide ereignet haben könnte, sucht die Polizei nach Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben.

Gegen 15.10 Uhr rückte eine Streife in die Rungholtstraße aus, weil dort ein Mann auf einem Gehweg zu Fall gekommen war und sich dabei verletzt hatte. Das Fahrrad des Gestürzten befand sich bei Eintreffen der Beamten auf der Fahrbahn. Der 48-Jährige gab an, dass ihn ein Fahrzeug touchiert hätte, als er neben seinem Bike gestanden habe. Durch die Berührung sei der Mann gestürzt und verspüre nun Schmerzen. Ein Atemalkoholtest bei dem Dithmarscher ergab einen Wert von 2,68 Promille, er kam zur Versorgung in ein Krankenhaus.

Im Zuge der Ermittlungen sucht die Polizei nun nach dem möglichen Unfallbeteiligten, der sich entfernt haben soll, und nach Unfallzeugen. Sie sollten sich in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211104.2 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Itzehoe (ots) – Am Dienstagvormittag hat eine Streife in Itzehoe die Drogenfahrt eines Mannes beendet. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen und wird sich wegen der Ordnungswidrigkeit verantworten müssen. Kurz nach 10.00 Uhr stoppten Beamte am Itzehoer Platz einen Polo und kontrollierten den Insassen. Bei der Überprüfung seiner […]