POL-IZ: 211104.2 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) –

Am Dienstagvormittag hat eine Streife in Itzehoe die Drogenfahrt eines Mannes beendet. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen und wird sich wegen der Ordnungswidrigkeit verantworten müssen.

Kurz nach 10.00 Uhr stoppten Beamte am Itzehoer Platz einen Polo und kontrollierten den Insassen. Bei der Überprüfung seiner Verkehrstauglichkeit stellten die Einsatzkräfte körperliche Anzeichen fest, die auf den vorangegangenen Konsum von Drogen hindeuteten. Ein freiwillig von dem 22-Jährigen absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine und THC, so dass der Meldorfer sich der Entnahme einer Blutprobe stellen musste. Die Fahrzeugschlüssel behielten die Polizisten zur Gefahrenabwehr ein und untersagten dem Dithmarscher das Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge für die nächsten 24 Stunden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Einbruch in das Postverteilungszentrum - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (03.11.2021) ist es bei einem Postverteilungszentrum in der Falkenbergstraße zu einem versuchten Einbruchdiebstahl gekommen. Die Tat dürfte sich in der Zeit zwischen Dienstag, 02.11.2021, 20:00 Uhr und Mittwoch, 03.11.2021, 08:00 Uhr ereignet haben. Unbekannte versuchten sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude zu verschaffen.Ein Eindringen in […]