POL-IZ: 21054.2 Meldorf: Dieb hat leichtes Spiel

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Meldorf (ots) – Am Montagvormittag hat ein Dieb ohne viel Aufwand reiche Beute machen können. Er entwendete aus einer in einem Fahrradkorb unbeaufsichtigt zurückgelassenen Tasche ein Portemonnaie. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 09.15 Uhr parkte eine Seniorin ihr Fahrrad in einem Hinterhof der Klosterstraße, um für nur wenige Minuten eine Bekannte zum Klönschnack in einem Haus aufzusuchen. Dabei ließ die Dame ihre Handtasche in dem Fahrradkorb zurück. Sie ging davon aus, in dem Hof sei ihr Eigentum sicher. Allerdings musste sich die 76-Jährige eines Besseren belehren lassen, denn bei ihrer Rückkehr war ihr Portemonnaie mit 100 Euro Bargeld weg.

Täterhinweise gibt es bisher nicht – Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Meldorf unter der Telefonnummer 04832 / 20350 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bönningstedt - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall vor Gartencenter

Bad Segeberg (ots) – Freitagnachmittag (30.04.2021) ist es in der Kieler Straße in Höhe des Gartencenters zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer gekommen, bei dem sich der Radfahrer leichte Verletzungen zugezogen hat. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 54-jähriger Hamburger um 16:55 Uhr mit seinem Fahrrad den Geh- […]