POL-IZ: 210913.3 Burg: Unfallzeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Burg (ots) –

Am vergangenen Freitag hat sich auf einem Parkplatz in Burg eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können.

Um 10.10 Uhr stellte der Geschädigte seinen BMW auf dem Aldi- und Edeka-Parkplatz in der Bahnhofstraße in Höhe des ersten Unterstandes für Einkaufswagen ab. Der Mann begab sich zum Einkaufen und bemerkte bei seiner Rückkehr gegen 10.35 Uhr, dass sein Auto linksseitig an der hinteren Stoßstange Kratzer aufwies, die offenbar ein anderes Fahrzeug verursacht hatte. Die Schadenshöhe dürfte bei etwa 800 Euro liegen, der flüchtige Unfallverursacher meldete sich bis jetzt nicht.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollten sich bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 7799880 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Bad Segeberg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (12.09.2021) ist es in der Straße “Im Winkel” in Wedel zu einem Verkehrsunfall gekommen, zu dem das Polizeirevier Wedel nach Zeugen sucht. Um 04:12 Uhr hörte eine Anwohnerin ein Unfallgeräusch und informierte die Polizei. Der Spurenlage nach hatte ein Skoda Felicia die Straße […]