POL-IZ: 210531.9 Peissen: Unfallverursacher gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Peissen (ots) – Von der Bundesstraße 77 ist vermutlich in der Nacht zu heute oder am Vormittag in Peissen ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und hat die Bankette beschädigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf denjenigen geben können.

Am Vormittag meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei eine erheblich beschädigte Bankette, Erdreich auf der Straße und einen umgefahrenen Leitposten in Peissen auf der B 77 in Fahrtrichtung Itzehoe. Beamte beseitigten Gras und Sand über eine Strecke von 50 Metern und informierten die zuständige Straßenmeisterei hinsichtlich der Schäden.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sollten sich bei der Polizei in Hohenlockstedt unter der Telefonnummer 04826 / 3767570 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210531.10 Hohenlockstedt: Zigarettenautomat aufgebrochen

Hohenlockstedt (ots) – In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten in Hohenlockstedt aufgebrochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr, bis zum Samstagmorgen begaben sich Automatenaufbrecher zu einem Zigarettenautomaten an einer Hauswand in der Birkenallee. Sie […]