POL-IZ: 210531.10 Hohenlockstedt: Zigarettenautomat aufgebrochen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Hohenlockstedt (ots) – In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten in Hohenlockstedt aufgebrochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr, bis zum Samstagmorgen begaben sich Automatenaufbrecher zu einem Zigarettenautomaten an einer Hauswand in der Birkenallee. Sie öffneten das Gerät gewaltsam und entnahmen eine unbekannte Menge an Bargeld und Tabakwaren. Der angerichtete Sachschaden dürfte bei bestimmt tausend Euro liegen.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt nicht. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Tatortes gemacht haben, sollten sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Unbekannter schlägt 57jährigen Mann auf dem Elbwanderweg - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am 28.05.2021, gegen 17.15 Uhr, ist es in Wedel auf dem Elbwanderweg zwischen dem Kraftwerk und der Seniorenresidenz zu einem körperlichen Angriff zum Nachteil eines 57jährigen Mannes aus Wedel gekommen. Der Mann erstattete eine Anzeige bei der Polizei, nachdem er einen Radfahrer angesprochen hatte und mit […]