POL-IZ: 210413.1 Tellingstedt: Zigarettenautomat aufgebrochen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Tellingstedt (ots) – Am Montagabend hat ein Zeuge der Polizei einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten in Tellingstedt gemeldet. Wann genau die Tat erfolgte, ist unklar – die Ermittler suchen nun nach Zeugen.

Gegen 23.30 Uhr erhielten Beamte den Hinweis auf einen offenstehenden Zigarettenautomaten in der Rendsburger Straße in Höhe der Hausnummer 36. Wie sich bei der Besichtigung des Gerätes herausstellte, hatten Unbekannte es gewaltsam geöffnet, vermutlich unter Einsatz eines hydraulischen Werkzeugs. Die Täter entnahmen sämtliche Tabakwaren und einen Großteil des enthaltenen Geldes. Die genaue Schadenshöhe lässt sich noch nicht beziffern.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210413.2 Meldorf: Schmierfinken wüten in der Innenstadt

Meldorf (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in der Meldorfer Innenstadt ihr Unwesen getrieben und zahlreiche Hauswände mit Farbe verunstaltet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Freitag, 19.00 Uhr, bis zum Samstagmorgen zogen Sprayer durch die Roggenstraße, die Kampstraße, […]