POL-IZ: 210105.2 Rosdorf: Autofahrt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Rosdorf (ots) – Am Montagnachmittag hat eine Kellinghusener Polizeistreife eine unter Drogeneinfluss stehende Autofahrerin im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Rosdorf festgestellt. Zudem war sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Um 16.55 Uhr haben die Polizisten eine Autofahrerin in der Hauptstraße angehalten und kontrolliert. Während der Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit konnten die Ordnungshüter Hinweise auf einen Konsum von Betäubungsmitteln erlangen. Die Polizeibeamten boten der aus dem Kreis Steinburg stammenden Frau einen Drogenschnelltest an, der ein positives Ergebnis anzeigte. Die 36-Jährige räumte daraufhin ein, dass sie vor drei Monaten Cannabis und Amphetamine konsumiert hatte. Sie musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte die Verkehrsteilnehmerin nicht vorlegen.

Die 36-Jährige wird sich nun wegen des Führens eines Autos ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4804666 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Rellingen - Einbruch in Bäckerei in der Altonaer Straße

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag (04.01.2020) ist es in der Altonaer Straße zwischen Finkeneck und Schnelsener Weg zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls in eine Bäckerei gekommen. Nach aktuellem Stand drangen Unbekannten zwischen 17:00 Uhr am Sonntag und 04:10 Uhr am frühen Montagmorgen […]