POL-IZ: 201218.1 Norderheistedt: Sachbeschädigung an Bushaltestelle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Norderheistedt (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in Norderheistedt die Bank einer Bushaltestelle beschädigt und unbrauchbar gemacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

 

Von Samstag, 12. Dezember 20202, auf Sonntag, 13. Dezember 2020, suchten Randalierer die Bushaltestelle in der Hauptstraße auf. Sie demolierten die dort für Wartende aufgestellte hölzerne Parkbank und richteten damit einen Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro an. 

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Hennstedt unter der Telefonnummer 04836 / 2559920 entgegen. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4794460 OTS: Polizeidirektion Itzehoe 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201218.2 Sankt Margarethen: Unter Drogen- und Alkoholeinfluss unterwegs

Sankt Margarethen (ots) – In der Nacht zu heute hat eine Streife in Sankt Margarethen einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der berauscht am Steuer eines Autos saß. Er musste sich der Entnahme mehrerer Blutproben stellen. Um 23.30 Uhr entschlossen sich Beamte, in der Bahnhofstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle durchzuführen. Sie […]