POL-IZ: 201026.2 Eddelak: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Eddelak (ots) – Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad in Eddelak am Sonntagvormittag hat der Biker schwere Verletzungen erlitten. Er kam mit einem Hubschrauber in eine Hamburger Klinik.

Kurz nach 10.00 Uhr war ein 60-Jähriger auf einer Kawasaki auf der Süderstraße aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Brunsbüttel unterwegs. Ihn übersah eine Seniorin, die von einem Grundstück nach links in Richtung Ortsmitte in die Süderstraße einfuhr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander, wobei die 84-jährige Unfallverursacherin und ihr 85-jähriger Begleiter unversehrt blieben, während der Biker aus Dithmarschen schwerste Verletzungen erlitt.

An dem Motorrad entstand ein Totalschaden, der Schaden an dem Mercedes dürfte bei etwa 6.000 Euro liegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4744353 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201026.3 Brokstedt: Unfall unter Alkoholeinfluss

Bewerte den post Brokstedt (ots) – Am Freitagnachmittag hat ein Autofahrer unter dem Einfluss von Alkohol stehend in Brokstedt einen Verkehrsunfall verursacht. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen und seinen Führerschein abgeben. Kurz nach 16.00 Uhr war ein 24-Jähriger mit einem Sprinter auf der Straße Osterfeld aus Richtung […]