POL-IZ: 200922.10 Brunsbüttel: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brunsbüttel (ots) – Bereits am vergangenen Samstag hat eine Person auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Brunsbüttel an einem Fahrzeug einen Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten geben können.

In der Zeit von 11.45 Uhr bis 12.00 Uhr parkte der Mini Cooper der Anzeigenden vor dem Lidl-Markt in der Heisenbergstraße. Als die Geschädigte den nagelneuen Wagen abstellte, war er noch unversehrt. Zunächst bemerkte die Dame bei ihrer Rückkehr aus dem Geschäft nichts Auffälliges, entdeckte später zuhause allerdings Schrammen an der hinteren Stoßstange des Minis. Diese hat vermutlich eine Person mit einem Einkaufswagen verursacht.

Hinweise auf den Verantwortlichen gibt es bis jetzt nicht. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Brunsbüttel unter der Telefonnummer 04852 / 60240 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4713881 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200923.2 Kellinghusen: Sachbeschädigung an Bus

Kellinghusen (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in Kellinghusen einen Bus auf dem Gelände eines Omnibusunternehmens beschädigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.   Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr, bis Montag, 06.00 Uhr, begaben sich Personen auf das Firmengelände in der […]