Werbung



POL-IZ: 200722.2 Itzehoe: Diebstahl während des Einkaufs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Bereits am 13. Juli 2020 hat ein Unbekannter die Kundin eines Supermarktes in Itzehoe während des Einkaufs bestohlen. Er entwendete unbemerkt die Geldbörse der Frau.

Um 11.00 Uhr hielt sich die Anzeigende mit ihren Kindern bei Kaufland in der Rudolf-Diesel-Straße auf. Ihr Portemonnaie hatte die 30-Jährige während des Shoppens in ihrer Gesäßtasche verstaut. Nach einer Weile bemerkte sie schließlich, dass die Geldbörse weg war. Eine Absuche im Laden verlief ergebnislos.

Die Beute des Diebes fiel eher schmal aus, denn das Portemonnaie enthielt neben einigen Karten und Papieren lediglich vier Euro. Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder die ansonsten Hinweise auf den Täter geben können, sollten sich bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4658835 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Hasenmoor / Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Bad Segeberg (ots) – Am 21.07.2020, gegen 20.00 Uhr ist es in Hasenmoor, auf der Hartenholmer Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 74jähriger Fahrer eines Pkw Volvo war von einem Feldweg (Hebammenweg) in der Gemarkung Hasenmoor nach links auf die Hartenholmer Straße eingebogen. Dabei kam es dann zu einer […]