POL-IZ: 200623.3 Itzehoe: Polizist bei Verfolgung leicht verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Bei der Verfolgung eines flüchtigen Täters am Montagnachmittag in Itzehoe ist ein Polizist beim Überqueren einer Straße mit einem Fahrzeug kollidiert und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Die Ermittlungen nach der Identität des Betrügers dauern an.

Um 16.30 Uhr alarmierten die Mitarbeiter einer Apotheke am Hanseatenplatz die Polizei, weil sich dort eine Person aufhielt, um Medikamente, die sie mit einem gefälschten Rezept bestellt hatte, abzuholen. Bei Eintreffen der Streife ergriff der Betrüger die Flucht und lief über die Straße Langer Peter. Ein Beamte nahm zu Fuß die Verfolgung auf und stieß dabei mit einem Auto zusammen, das auf der Straße unterwegs war. Der Beamte stürzte, zog sich leichte Verletzungen zu und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Noch am selben Tag wurde der Polizist wieder entlassen.

Die Ermittlungen bezüglich der Betrugstat dauern an, die Identität des Täters bleibt zu klären.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4631691 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200623.4 Tellingstedt: Einbruch in Gaststätte und Wohnhaus

Tellingstedt (ots) – Am Montag sind Unbekannte in Tellingstedt in ein Haus eingedrungen, in dem sich eine Gaststätte und ein Wohnbereich befinden. Die Täter entwendeten unter anderem Schmuck, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Gebäude in […]