POL-SE: Bad Segeberg – Festnahme nach versuchtem Taschendiebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am gestrigen Mittwoch, dem 24.06.2021, gegen 09.30 Uhr, ist es in einem Supermarkt im Anny-Schröder-Weg zu einer Festnahme einer Taschendiebin gekommen.

Eine sehr aufmerksame Zeugin hatte beobachtet, wie die Täterin in dem Discounter mit einer Hand in die Umhängetasche der Geschädigten griff und die Geldbörse herausnahm, als sich diese gerade über eine Warenauslage beugte. Die Geschädigte hatte von diesem Zugriff nichts bemerkt. Daraufhin sprach die Zeugin, eine 36-jährige aus dem Bad Segeberger Umland, die Täterin an. Die Täterin fühlte sich ertappt und legte das Portmonee zurück in den Einkaufswagen der Kundin. Die Zeugin konnte durch ein Gespräch mit der Täterin verhindern, dass diese den Laden verließ.

Die alarmierte Polizei nahm die Täterin fest. Es handelte sich um eine 33-jährige aus Düsseldorf.

Die Polizei sucht noch einem Mann, der die Täterin begleitet haben könnte. Dieser hatte den Discounter mit der Täterin gemeinsam betreten und diesen schnell wieder verlassen, als die Täterin ertappt wurde. Der Mann war schlank, könnte vom Phänotypus aus Südeuropa stammen und war bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit weißen Streifen und einer dunklen Jogginghose. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04551-884-3110 entgegen.

Die Beamten nahmen die Täterin für weitere polizeiliche Maßnahmen mit zur Polizeiwache und entließen sie im Anschluss. Sie muss nun mit einem Strafverfahren wegen versuchtem Diebstahls rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Holger Matzen
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Halstenbek - Diebstahl eines Mercedes aus Tiefgarage

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf den heutigen Donnnerstag (24.06.2021) ist es im Friedrichshulder Weg im Bereich der Dockenhudener Chaussee zum Diebstahl eines Mercedes aus einer Tiefgarage gekommen. Nach dem derzeitgen Stand der Ermittlungen entwendeten Unbekannte zwischen 18:10 und 06:50 Uhr den dunkelbraunen Kombi ML 350 […]