POL-SE: Quickborn – Verkehrsunfall mit Fahrerflucht – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Montag (28.09.2020) ist es um 10:55 Uhr auf der Querstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle.

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein Personenkraftwagen auf der Querstraße aus Richtung Harksheider Weg kommend in Richtung Feldbehnstraße.

Beim Vorbeifahren an den parkenden Fahrzeugen übersah der Fahrzeugführer mutmaßlich eine entgegenkommende 22ährige Fahrradfahrerin aus Quickborn. Obwohl es nicht zu einer Berührung kam, stürtzte die Radfahrerin und verletzte sich leicht. Die Polizei geht aber davon aus, dass der Fahrzeugführer den Verkehrsunfall bemerkt hat.

Von dem flüchtigen Fahrzeug ist nur bekannt, dass es sich um einen Pkw in der Farbe schwarz handelt.

Der Verkehrsunfall wurde durch die Beamten der Polizeistation in Quickborn aufgenommen.

Die Ermittler suchen jetzt Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum flüchtigen schwarzen Fahrzeug geben können.

Hinweise sind an die Polizei in Quickborn unter der Rufnummer 04106- 6300-0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4719349 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200929.1 Heiligenstedten: Aufgebrochener Zigarettenautomat

Heiligenstedten (ots) – Am Montagnachmittag hat eine Frau in Heiligenstedten auf einem Feld einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten aufgefunden und die Polizei darüber informiert.   Um 16.50 Uhr fuhr eine Streife in den Bereich Julianka / Alte Landstraße. Eine Anzeigende hatte dort auf einem Stoppelfeld einen Zigarettenautomaten entdeckt. Dieser war aufgebrochen, der […]