POL-SE: Lutzhorn – Geschirrspülmaschine in Straßengraben entsorgt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Montag, dem 20. April 2020, stellten Polizeibeamte im Rahmen einer Streifenfahrt einen illegal entsorgten Geschirrspüler in einem Straßengraben bei Lutzhorn fest.

Gegen 9 Uhr morgens bemerkten die Beamten das Gerät. Es lag in einem Straßengraben der Straße Hinterm Holz, etwa 20 Meter von der Einmündung zur K18 entfernt. Hinweise auf den Verursacher konnten bisher nicht erlangt werden.

Der Umweltschutztrupp beim Polizeiautobahn- und Bezirksrevier Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zur Tat oder zu dem abgebildeten Geschirrspüler der Marke Bosch werden unter der Telefonnummer 04121-40920 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4585193 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Raub auf Tankstelle - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (29. April 2020) ist es um 22:42 Uhr in der Reuterstraße zu einem Raub auf eine Tankstelle gekommen. Nach aktuellen Erkenntnissen betraten zwei maskierte männliche Personen den Verkaufsraum. Eine maskierte Person forderte unter Vorhalt eines Messers das Bargeld aus der Kasse. Anschließend flüchteten die […]