POL-SE: Pinneberg – Gartenlauben aufgebrochen – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (09.06.2022) ist es im Kleingartenverein im Eggerstedter Weg in Pinneberg zu mehreren Laubenaufbrüchen gekommen.

Nach dem bisherigen Stand drangen Unbekannte zwischen 17:00 und 10:00 Uhr diverse Gartenlauben auf.

Beamte des Polizeireviers Pinneberg nahmen am Donnerstag sieben Anzeigen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls auf.

Zum Diebesgut liegen bislang noch keine Erkenntnisse vor.

Das Polizeirevier Pinneberg sucht Zeugen und bittet unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kleingärten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: BAB 20/ Weede - Polizei-Autobahn- und Bezirksreviere unterstützen bei der dem Erlernen der praktischen Polizeiarbeit

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Vom Hörsaal auf die Straße: Junge Polizisten und Polizistinnen im Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung – Fachrichtung Polizei –in Altenholz durften in den letzten Tagen die Theorie in die Praxis umsetzen, als sie an drei Tagen Verkehrskontrollen durchführten. Mit ihrem […]