POL-SE: Bad Bramstedt – Einbruch in einen Mobilfunk-Shop – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Im Vodafone-Shop in der Straße Lohstücker Weg (Bad Bramstedt) ist es in der Zeit vom 20.02.2021, 21.00 Uhr bis 22.02.2021, 07.00 Uhr, zu einem Einbruchdiebstahl gekommen. Unbekannte Täter erbeuteten Mobiltelefone im mittleren fünfstelligen Warenwert.

So verschafften sich bislang noch unbekannte Täter über das Dach eines Gebäudekomplexes gewaltsam Zugang zu den von zwei Discountern separierten Verkaufsräumen eines Mobilfunkanbieters. Aus den Regalen wurden sodann Handys im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Einbrecher entfernten sich danach in unbekannte Richtung. Ein Angestellter des Shops bemerkte die Tat am Morgen des 22.02.2021 gegen 07.00 Uhr.

Die Polizei fragt nun, wer in den beiden Tagen zum Montagmorgen verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Segeberg unter der Telefonnummer 04551 / 884-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Schwerer Raub in Bahnhofsnähe

Bad Segeberg (ots) – Am späten Samstagabend (20.02.2021) ist es im Waldstück “Fahlt” zu einem Schweren Raub zum Nachteil von zwei jungen Männern (21 und 23) gekommen, zu dem die Kriminalpolizei aktuell nach Zeugen sucht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen erreichten die beiden Geschädigten gegen 23:30 Uhr mit der S-Bahn […]