POL-IZ: 200210.9 Wesselburener Deichhausen/OT Hassenbüttel: Einbruch in Ferienhaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wesselburener Deichhausen/Dithm. (ots) – In der vergangenen Woche kam es im
Wesselburener Deichhausen/OT Hassenbüttel zu einem Einbruch in ein Ferienhaus.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Dienstag, 04.02.20, 17.00 Uhr, bis Freitag, 07.02.2020, 13.55
Uhr, suchten Unbekannte ein Ferienhaus im Ringweg auf und stiegen gewaltsam über
die Haustür in das Objekt ein. Im Objekt durchsuchten sie die Räumlichkeiten.
Die Täter wandten sich anschließend einem weiteren Nebenraum zu und hebelten die
dortige Tür auf. Auch die auf dem Grundstück befindliche Holzhütte suchten die
Täter auf und öffneten diese gewaltsam.

Der Sachschaden wird auf ungefähr 1.000 Euro beziffert. Der Wert des erlangten
Gutes beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder
Fahrzeugen in Tatortnähe machen können. Hinweise bitte an die Kripo in Heide
unter der Telefonnummer 0481/94-0.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4516261
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200210.10 Itzehoe: Hund frisst Rattengift

Itzehoe (ots) – Bei einem Spaziergang in Itzehoe hat ein Hund auf einem Spielplatz einen mit Rattengift präparierten Köder entdeckt und gefressen. Ein Tierarzt versorgte das Tier unverzüglich, ihm geht es soweit gut. Bereits am vergangenen Mittwoch war eine Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner im Widukindweg unterwegs. Auf dem dortigen Spielplatz […]