Komplettes Bühnen-Programm der Holstenköste 2013

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Verwarngelder für illegal aufgebaute Flohmarktstände – Wie es gute Tradition ist, wird am Sonntag, 9. Juni 2013, wieder der beliebte Innenstadt-Flohmarkt veranstaltet. Die Stadt als Veranstalter ist bestrebt, das Angebot eines kostenfreien Flohmarktes für Privatpersonen aufrecht zu erhalten. Auf ein aufwändiges Anmeldeverfahren wird verzichtet. Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass Geschäftsinhaber kein Anrecht darauf haben, Flächen vor ihrem Ladengeschäft zu reservieren. Es handelt sich hier um öffentliche Verkehrsfläche, die von allen Flohmarktbeschickern innerhalb des Veranstaltungsgeländes genutzt werden kann. Die Verantwortlichen der Stadt Neumünster appellieren insbesondere beim Standaufbau an die Vernunft der Flohmarktbeschicker. Die Stadt Neumünster weist ausdrücklich auf folgende Vorgaben hin. An dem kostenfreien Flohmarkt können sich Privatpersonen beteiligen. Gewerbliche Händler und Neuware sind nicht zugelassen.

Das Flohmarkt-Gelände ist ausschließlich begrenzt auf die Veranstaltungsfläche der Holstenköste vom Rathaus bis zum Kuhberg/Einmündung Kieler Straße. Der Aufbau darf am Sonntag, 9. Juni, erst ab 4 Uhr morgens erfolgen. Die Größe der Stände ist auf 6 Meter Breite beschränkt. Es ist untersagt, Neuware zu verkaufen. Zur Prüfung der Einhaltung dieser Vorgaben wird die Stadt Neumünster verschärfte Kontrollen durchführen. Sollten Stände außerhalb des genannten Innenstadtbereichs insbesondere an der Plöner Straße und Brachenfelder Straße aufgebaut werden, so werden diese Standbetreiber mit einem Verwarngeld belegt. Werden Stände an verkehrsgefährdenden Stellen aufgebaut werden, so behält sich die Stadt Neumünster vor, von Platzverweisen Gebrauch zu machen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist diese Maßnahme unumgänglich, da unter anderem die Plöner Straße, Brachenfelder Straße, Haart, Altonaer Straße und Wittorfer Straße zu den Hauptumleitungsstrecken gehören.

Programm Hauptbühne Holstenköste 2013
Donnerstag, 6. Juni 2013:
17 Uhr Eröffnung durch Stadtpräsident Strohdiek und Oberbürgermeister Dr. Tauras. Unter der Mitwirkung vom Mädchen-Musikzug Neumünster, der Bürgergilde Neumünster, der Jacoby-Bürgergilde Neumünster und der Bäckerei Andresen.

18 Uhr DJ Wolfgang Breuer
20 Uhr The Butlers

Freitag, 7. Juni 2013:
14.00 Uhr Durst – von Jazz bis Rock ´n Roll
17.00 Uhr White Lines
20 Uhr Feijoada – Samba
21 Uhr Tin Lizzy

Sonnabend, 8. Juni 2013:
13 Uhr Blasorchester Wewelsfleth
15 Uhr Von de Waterkant
17 Uhr Eaglez
21 Uhr Boerney und die Tri Tops

Sonntag, 9. Juni 2013:
10 Uhr Gottesdienst
12 Uhr – 14 Uhr Jailhouse Jazzmen
14 Uhr André Schereika Frisurenshow
15 Uhr Jailhouse Jazzmen
16 Uhr B.O.T. Blasorchester Tungendorf

Programm Folklore-Bühne im Rathaus-Innenhof Holstenköste 2013
Donnerstag, 6. Juni 2013:
18.00 Uhr Jugendshowballett KG Nyge-Münster
19.00 Uhr SVT Bratz Band
20.00 Uhr SiLo-B

Freitag, 7. Juni 2013:
17.00 Uhr Teenager Melody
19.00 Uhr Feijoada Samba
19.30 Uhr SVT Bratz Band
21.00 Uhr Quo Vadis

Sonnabend, 8. Juni 2013:
13.00 Uhr Shanty Chor Paloma
15.00 Uhr Familie Petersen – von Barock bis Rock
16.30 Uhr Body & Soul Hip Hop
16.45 Uhr Holsteiner Danzlüüd
17.30 Uhr Nyge-Münster Kinder- und Jugendshowballett
18.30 Uhr Tanzstudio Bahar
19.00 Uhr Nyge Münster Show Ballett
19.30 Uhr SVT Bratz Band
21.00 Uhr Hound Dogs

Sonntag, 9. Juni 2013:
12.00 Uhr Akkordeon Orchester Eckernförde
14.00 Uhr Nyge Münster Kinder- und Jugendshowballett
15.00 Uhr Holsteiner Danzlüüd
15.30 Uhr SVT Tanzhäschen und Tanzmäuse
16.30 Uhr SVT Dance Mix
17 Uhr Brainfield

Kleine Bühne im Fürsthof lädt ein
Sie ist die wohl kleinste Bühne im großen Holstenköstentrubel, hat sich in den vergangenen Jahren aber zu einem echten Geheimtipp gemausert. Die Rede ist von der kleinen Bühne im Fürsthof. In der idyllischen Straße stehen am Freitag, 7. Juni, ab 20 Uhr Ixi & die Sugardaddies auf der Bühne, ehe am Sonnabend, 8. Juni, ab 20 Uhr Dr. Slide folgt.

Neumünster – Großflecken „VR Bank Bühne“
Hier hat der Kösten-Kult sein neues Zuhause
– Hier trifft sich Neumünster!

Es gibt viele Plätze, auf denen bei der Neumünsteraner “HOLSTENKÖSTE“
vom Donnerstag, 6.Juni bis zum Sonntag, 9.Juni 2013,
gute Unterhaltung geboten wird. Es gibt aber nur einen Platz, der es zu absolutem Kösten-Kult gebracht hat:

“Der HOLSTENKÖSTE – HINTERHOF”

Nach 24 Jahren auf dem arko-Hinterhof zieht der Hinterhof wegen der von der GEMA beschlossenen Tariferhöhungen und der somit notwendigen Veränderungen des Stadtfestes auf den Großflecken um. Die neustrukturierte Veranstaltungsfläche zwischen Rathaus und Riesenrad wird im 25. Jubiläumsjahr somit der neue absolute Treff- und Höhepunkt der Neumünsteraner Szene.

Deshalb ein „Herzliches Dankeschön!“ an alle, die den Hinterhof zu dem gemacht haben, was er war und ist, – und uns in all den Jahren die Treue gehalten haben…….kommt jetzt mit uns auf den Großflecken
und beginnt eine neue Ära!!!

“Ausruhen kann man ab Montag” ist das alte und neue Motto der Hinterhof-Macher. Unterstützt vom Premium Sponsor „VR Bank Neumünster eG“ und vielen weiteren Sponsoren sind die Bands, die „in der Nacht von Donnerstag auf Montag“ auf die Bühne klettern allesamt Garanten für einzigartige Mega-Party-Stimmung.

Am Donnerstag wird auf der „VR Bank Bühne“ um 17:00 Uhr der offizielle Startschuss für die Holstenköste gegeben. Danach gehört die Bühne seit mittlerweile über zwei Jahrzehnten traditionell den Lokalmatadoren “THE BUTLERS” und dem „Oldie-DJ Wolfgang Breuer“. Wenn die Neumünsteraner die Bretter der Welt betreten, ist der Funke aufs Publikum auch schon übergesprungen. Die sechs Mann starke Band gehört heute mit zu den erfolgreichsten Bands zwischen Nord- und Ostsee und präsentiert Oldies der 60er und 70er Jahre, sowie Classic-Hits der 80er und 90er. Mit einer musikalischen Zeitreise von Elton John, Stones, Status Quo über Klaus Lage bis hin zu Bryan Adams bringen sie ihr Fans stets auf Hochtouren.

Am Freitag gibt es ein vielfältiges Programm bevor um 17:00 Uhr „The White Lines“ ihr Rock´n´Roll will never stop auf der Bühne zelebrieren. Die Rock ´n Roller feiern in diesem Jahr Jubiläum und sind bei der Holstenköste im 25. Jahr in Serie auf der Bühne – also Gel für die Haare nicht vergessen. Ab 21:00 müssen sich Neumünsters Party-Gänger dann ganz warm anziehen, denn „Tin Lizzy“, Norddeutschlands erfolgreichste Coverband wird dann mit Rock-, Pop- und Partyklassikern die Bühne rocken. Neben der professionellen musikalischen Darbietung kommt bei dieser Top-Band der Kontakt zum Publikum niemals zu kurz. Die Kommunikation mit ihren Gästen ist schon immer ein wichtiger Punkt in der Philosophie der Band. Deshalb ist jede Veranstaltung mit TIN LIZZY geprägt von einer ganz speziellen, persönlichen Atmosphäre.

Am Sonnabend beginnt nach dem interessanten Tagesprogramm die Party-Nacht auf dem Großflecken um 17.00 Uhr mit einem „welcome back“, denn dann stehen die „EAGLEZ-live“auf der Bühne. Diese Band folgt voller Energie und Zauber den Originalpfaden der legendären Eagles von den 70er Jahren bis heute. Die im Sommer 2005 in Neumünster gegründete Tribute-Band „EAGLEZ-live“ bringen das Eagles-Feeling wieder lebendig auf die Bühne. Das Programm umfasst melodische wie rockige Titel, von den Anfängen bis zum aktuellen Album, immer gewürzt mit einem harmonischen, mehrstimmigen Gesang und dem typischen Eagles-Sound. Schließen sie die Augen und begeben sie sich auf eine ergreifende Erlebnistour durch die Musikgeschichte.

Und danach???…..eine Holstenköste ohne “BOERNEY & DIE TRI TOPS”?

Geht nicht!!!! Bereits zum zwölften Mal wird „Boerney“ am Samstag auf der Holstenköste einheizen bis der Arzt kommt. Die schrillste deutsche Partyband hat auch in diesem Jahr nur ein Ziel: „Party ohne Ende“!

Im gesamten deutschen Raum hat sich diese verrückte Fetentruppe schon auf diversen Stadtfesten und Galas einen Namen gemacht. Ihre Show ist skurril, bunt und abwechslungsreich, ob Udo Jürgens oder Status Quo, Trude Herr oder Sweet, jede Musikrichtung die den Namen Party verdient ist bei „BOERNEY& DIE TRI TOPS“ Programm. Und wenn Frau Jaschke Highway to Hell anstimmt, die Baccara Ladys, nunmehr 80-jährig, die Bühne betreten oder Modern Talking Ihre Aufwartung machen, weiss man warum „BOERNEY & DIE TRI TOPS“ die schrillste deutsche Party-Band sind!

Am Sonntag werden, umspielt vom Flohmarkt, der Gottesdienst, die Jailhouse Jazzmen und die André-Schereika-Frisurenshow einen runden Abschluss der diesjährigen Holstenköste bieten.

An allen vier Tagen geht es also rund. Live-Musik und Show wird den kultigsten Platz der Köste in eine Eventarena verwandeln.

Selbstverständlich wird auch das reichhaltige Speisen- und Getränkeangebot jeden Besuch zu einem Erlebnis
bei freiem Eintritt werden lassen.

Auch in diesem Jahr wird es also heißen:

“Wir sehn´ uns, – bis nachher an der VR Bank Bühne“
ES GIBT NICHTS BESSERES ALS DAS ORIGINAL !!!

Flugzeug-Tandemsprung:
Ein Tandem-Fallschirmsprung ist ein unvergessliches, atemberaubendes Erlebnis. Sehen Sie die Welt doch mal aus einer anderen Perspektive.
In Begleitung eines erfahrenen Tandemmasters geht es vom Flugplatz Neumünster im Steigflug auf die Absprunghöhe von ca. 3.000-4.000 Meter. Die Tür wird geöffnet, die Spannung steigt……und los geht´s: ca. 45 Sekunden mit bis zu 200km/h im freien Fall der Erde entgegen! Bei ca. 1.500 m aktiviert der Tandemmaster den Hauptfallschirm, um den gemütlichen Teil des Fallschirmspringens einzuleiten. Genießen Sie dabei die wunderschöne Aussicht und das Gefühl „vogelfrei“ zu sein. Nach etwa 5 Minuten tritt die sichere Landung auf dem Sportplatz der Holstenschule ein.
Seien Sie dabei und fliegen Sie mit.

Holstenköstenteller 2013
Auch in diesem Jahr wird es anlässlich der Holstenköste wieder einen Motivteller geben, der als Präsent der Stadt an Mitwirkende der Köste überreicht wird. Vornehmlich markante Gebäude dienen seit 1978 als liebgewonnene Motive für die Köstenteller. Ausnahmen waren bislang lediglich der Tierpark, der Flugplatz und das 50-jährige Bestehen des Mädchen-Musikzugs Neumünster. In diesem Jahr ziert das altehrwürdige Courier-Haus am Gänsemarkt den Köstenteller. „Mit der Verewigung auf dem Holstenköstenteller möchten wir dieses Gebäude für die Nachwelt festhalten, da es dem Bau des geplanten ECE-Centers weichen wird“, so Holstenköste-Organisator Stephan Beitz. Die Holstenköstenteller sind unter den Mitwirkenden beliebte Sammlerobjekte.

PM: Stadt Neumünster

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden