Störtebeker Festspiele gehen nach zweijähriger Pause wieder an den Start

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Mit dem Stück „Im Angesicht des Wolfes“ gehen die Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf der Insel Rügen nach zweijähriger pandemiebedingter Pause vom 18. Juni bis 10. September 2022 wieder an den Start. Der Grund dafür ist die Genehmigung des Öffnungskonzepts für die Theater-Saison 2022 seitens der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern und dem Gesundheitsamt Vorpommern-Rügen, das derzeit eine Auslastung von 7.000 Zuschauern je Vorstellung vorsieht.

Der Kartenvorverkauf für die Festspiele um den legendären Freibeuter Klaus Störtebeker startet am 11. März um 9.00 Uhr. Interessierte können Karten unter www.stoertebeker.de, per Telefon unter der Rufnummern 03838 31100 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erlangen. Vor der Pandemie zählten die Freiluftfestspiele rund 300.000 Besucher pro Jahr.                                                  

Weitere Informationen: www.stoertebeker.de

Foto: © TMV/Grundner

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Zwei Fahrten ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

5/5 - (1 vote) Bad Segeberg (ots) – In Norderstedt ist es am gestrigen Tage (08.03.22) zu zwei Fahrten unter dem Einfluss von Drogen und ohne Führerschein gekommen. Gegen 13.45 Uhr stoppten Beamte des Polizeireviers Norderstedt in der Segeberger Chaussee einen VW-Touran, der von einem 26-jährigen Norderstedter geführt wurde. Der […]