Die neue Tank- und Rastanlage Lindholz bei Rostock in Meck-Pomm ist eröffnet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
5/5 - (1 vote)

(CIS-news) – Bonn, 25.05.2022. Rasten, laden, entspannen: Ab sofort dürfen sich alle Reisenden auf eine neue Erholungsmöglichkeit entlang der beliebten Ostseeautobahn A20 freuen. Tank & Rast eröffnet in Fahrtrichtung Rostock, zwischen den Anschlussstellen Bad Sülze und Tessin, die neue Tank- und Rastanlage Lindholz. In den Neubau hat der bundesweit agierende Raststättenbetreiber rund sechs Millionen Euro investiert. Der neue Standort erfüllt mit seinem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Konzept, überdachten Schnellladesäulen sowie modernen Gastronomie- und Familienangeboten alle Anforderungen an eine erholsame Pause. „Die Rastanlage Lindholz bietet Modernität und Nachhaltigkeit. Wir erweitern damit erneut unser Raststättennetz und bieten unter einem Dach umfassende Services für alle Reisenden auf der Autobahn“, erklärt Peter Markus Löw, CEO der Tank & Rast Gruppe.

Foto: © Tank & Rast

Direkt unter dem Tankdach laden
Reisende, die mit Elektrofahrzeugen unterwegs sind, können in Kürze ihren Stromer in Lindholz besonders komfortabel laden. Dafür sorgen vier Ladepunkte, finanziert, errichtet und betrieben vom Partner Mer, der E-Mobilitäts-Tochter des norwegischen Energieunternehmens Statkraft, Europas größtem Erzeuger Erneuerbarer Energien, die unmittelbar unter dem Tankdach bereitstehen und eine Ladeleistung von bis zu 300 kW haben werden. Das Praktische: E-Mobilisten können die Schnellladesäulen mit ihrem Elektrofahrzeug auch mit Anhänger oder Wohnwagen einfach ansteuern und im Anschluss ihre Weiterfahrt in Fahrtrichtung fortsetzen – ohne umständliches Abkuppeln oder Rangieren. Darüber hinaus stehen zwei weitere Ladepunkte, ebenfalls von Mer, direkt neben der Raststätte zur Verfügung. Wer mit Verbrenner unterwegs ist, erhält an der Tankstelle der Marke Esso an zwei Pkw- und einer Lkw-Zapfsäulen alle gängigen Kraftstoffsorten. Abgerundet wird das Tankstelleangebot mit Zapfsäulen für abgasreinigendes AdBlue® sowie LPG.

Innerhalb der Raststätte Lindholz können sowohl E-Mobilisten während der Ladepause als auch allen anderen Reisenden einen erholsamen Aufenthalt genießen. Dafür sorgen ein Tabilo Restaurant, eine Kaffeebar von Wayne’s Coffee, in der unter anderem Rainforest Alliance zertifizierte Kaffeespezialitäten zum Angebot gehören, ein Raststättenshop sowie moderne sanitäre Anlagen.

Nachhaltig und regional
Der ressourcenschonende Umgang mit Wasser und Energie trägt an der Tank- und Rastanlage Lindholz zur Nachhaltigkeit bei. Eine intelligente Licht-, Heizungs- und Klimasteuerung sorgt für optimale Licht- und Temperaturverhältnisse. Regenwasser wird in einem Wasserspeicher gesammelt und für die Bewässerung der Grünflächen genutzt. Bei der Auswahl der Pflanzen wird viel Wert auf bienenfreundliche Blumen, Stauden und heimische Gräser und Sträucher gelegt. Nicht zuletzt sorgt eine vollbiologische Kläranlage dafür, dass das Schmutzwasser vollständig gereinigt und im Boden natürlich versickern kann.


Foto: © Tank & Rast

Über Tank & Rast
Tank & Rast ist der führende Anbieter von Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie, Kraftstoff und Schnellladeinfrastruktur auf den Autobahnen in Deutschland. Gemeinsam mit Franchisepartnern betreibt Tank & Rast im deutschen Autobahnnetz rund 360 Tankstellen und rund 400 Raststätten (einschließlich ca. 50 Hotels). Rund 500 Millionen Reisende besuchen jedes Jahr die Servicebetriebe von Tank & Rast, die für konsequente Kundenorientierung und hohe Servicequalität stehen.
www.tank.rast.de

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Zigarettenautomatenaufbruch - Polizei sucht Zeugen

5/5 - (1 vote) Bad Segeberg (ots) – In der Nacht zu Freitag (19./ 20.05.2022) ist es in Uetersen zu einem Aufbruch eines Zigarettenautomaten gekommen. Bislang Unbekannte brachen in der Straße “Am Eichholz” einen Zigarettenautomaten unfachmännisch auf. Festgestellt wurde die Tat um 07:58 Uhr. Die Täter entwendeten Zigaretten und Bargeld […]