POL-SE: Schackendorf / Högersdorf – Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) –

Die Öffentlichkeitsfahndung von heute, 09:29 Uhr, nach der seit Mittwochnachmittag (22.12.2021) vermissten 83-Jährigen aus Schackendorf wird hiermit zurückgenommen.

Die Seniorin wurde heute Vormittag wohlbehalten in Högersdorf aufgefunden und zwischenzeitlich in die Obhut ihrer Angehörigen übergeben.

Die ursprüngliche Pressemitteilung wurde gelöscht.

Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern und den Medienvertretern für die Veröffentlichung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211223.6 Hemmingstedt: Einbruch in Baucontainer

Hemmingstedt (ots) – Von Dienstag auf Mittwoch sind Unbekannte in einen Container auf einer Baustelle in Hemmingstedt eingedrungen und haben hochwertige Werkzeuge entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Dienstag, 16.00 Uhr, bis Mittwoch, 10.20 Uhr, suchten Einbrecher eine Baustelle […]