POL-SE: Pinneberg – Unfallbeteiligte und Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Nach mehreren Verkehrsunfällen mit anschließender Flucht suchen die Ermittler des Polizeireviers Pinneberg nach Zeugen und den Verursachern.

Am frühen Samstagmorgen, den 02.04.2022, um 05:58 Uhr, kam es an der Kreuzung Thesdorfer Weg/Richard-Köhn-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem zwei Personen verletzt wurden und ein Unfallfahrer zu Fuß geflüchtet ist.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 48-Jähriger aus Uetersen mit einem Audi den Thesdorfer Weg aus Richtung Wedeler Weg kommend in Richtung Datumer Chaussee, als es auf der Kreuzung zum Zusammenstoß mit einem VW Polo kam, der von der Richard-Köhn-Straße in Richtung An der Raa fuhr.

Der Fahrer des Polos lief nach dem Unfall in Richtung An der Raa davon.

Rettungskräfte brachten den Fahrer des vorfahrtsberechtigten Audis und die 19-jährige Beifahrerin des VWs mit Verdacht auf leichte Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Fahndung nach dem Flüchtigen verlief erfolglos. Hinweise auf seine Identität liegen bereits vor.

Nach einer ersten Schätzung dürfte sich der Sachschaden auf circa 23.000 Euro belaufen.

Ein Abschleppunternehmen barg die Unfallwagen.

Bereits zwischen Mittwochabend (30.03.2022) und Freitagmorgen (01.04.2022) wurde ein schwarzer Mercedes AMG GLC in einer Tiefgarage in der Niendorfer Straße 12 durch ein unbekanntes Fahrzeug am Heck angefahren.

Die Beamten des Polizeireviers Pinneberg ermitteln in beiden Fällen unter anderem wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Ankündigung der Veröffentlichung der PKS der Polizeidirektion Bad Segeberg 2021

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am morgigen Dienstag, den 05.04.2022, veröffentlicht die Polizeidirektion Bad Segeberg die Polizeiliche Kriminalstatistik für die Kreise Pinneberg und Segeberg für das Jahr 2021. Hierzu wird im Laufe des Tages eine Pressemitteilung mit einem Link zur PKS 2021 auf die Internetseite der Landespolizei Schleswig-Holstein […]