POL-SE: Pinneberg – Parkunfall in der Rethwiese

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Samstagvormittag und Montagvormittag (13.06.2022) ist es auf einem Anwohnerparkplatz in Höhe der Rethwiese 32 in Pinneberg zu einem Parkunfall gekommen, bei dem ein grauer Toyota Aygo am Heck beschädigt wurde.

Der Kleinwagen wurde dabei mit der Front in eine angrenzende Hecke geschoben.

Die Unfallermittler des Polizeireviers Pinneberg bitten unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise zum Verursacher.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220615.2 Heide: Audi-Fahrer muss Führerschein abgeben

Bewerte den post Heide (ots) – Aufgrund seiner rasanten und gefährdenden Fahrweise musste ein Autofahrer in Heide am Dienstagabend nach Anordnung durch einen Staatsanwalt seinen Führerschein abgeben. Denn Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen unterschiedlicher Verkehrsdelikte. Gegen 23.00 Uhr hielt sich eine Streife im Bereich des Marktes auf. Dort hörten […]