POL-SE: Pinneberg – Ergebnis einer Kontrollstelle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Am Freitag, den 25.10.19, haben Kräfte des
Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Elmshorn eine Kontrollstelle in
Pinneberg betrieben.

Die Kontrollstelle befand sich an der Hans-Hermann-Kath-Brücke /
Elmshorner Straße. Zwischen 10 und 12 Uhr stellten die Beamten
folgende Verstöße fest:

– 25 Verstöße gegen die Regeln den Grünpfeils
– 1 Rotlichtverstoß
– 1 Gurtverstoß
– 1 Anzeige Fahren ohne Fahrerlaubnis

Die Verkehrsteilnehmer müssen nun mit Verwarn- oder Bußgeldern
rechnen. Das Fahren ohne Fahrerlaubnis stellt hingegen eine Straftat
dar. Hierfür sieht der Gesetzgeber eine Freiheitsstrafe bis zu einem
Jahr oder Geldstrafe vor.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 191028.1 Burg/Dithm.: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht!

Bewerte den post Burg/Dithmarschen (ots) – In der Nacht zum Samstag ist es in Burg zu einer Sachbeschädigung an einem Fahrzeug gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum zwischen Freitag, 20.00 Uhr, und Samstag, 12.50 Uhr, stand der Audi des Geschädigten […]