POL-SE: Kattendorf/ L 80 – 24-Jähriger verletzt sich bei Alleinunfall mit Motorrad schwer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwoch (18.05.2022) ist es um 20:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Sievershüttener Straße bekommen.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 24-Jähriger mit seinem Motorrad die Landesstraße 80 aus Richtung Kattendorf kommend in Richtung Sievershütten.

In einer Linkskurve verlor der Mann aus Hamburg die Kontrolle über seine Maschine und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Fahrer prallte schließlich in die Leitplanke und verletzte sich schwer.

Der verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Hamburger Krankenhaus geflogen.

An dem Motorrad entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220519.1 Hohenlockstedt: Pedelec verschwindet am helllichten Tag

Bewerte den post Hohenlockstedt (ots) – Am Mittwochvormittag hat ein Dieb in Hohenlockstedt ein gesichertes Pedelec entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb oder auf den Verbleib des Rades geben können. Um 07.45 Uhr stellte die Geschädigte ihr blau und silberfarbenes E-Bike in der Kieler […]