POL-SE: Norderstedt. Polizei sucht Tatverdächtige nach diversen Fahrzeugbeschädigungen im Langenharmer Weg

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Abend oder in der Nacht zum 21. April 2021 bis 06.oo Uhr, haben Unbekannte in der Stichstraße Langenharmer Weg 88-110 insgesamt sechs Fahrzeuge durch Lackkratzen beschädigt.

Die Fahrzeuge, ein VW T-Roc, ein Opel Corsa, ein Skoda, ein Seat und ein Pkw Dacia waren von ihren Besitzern am Straßenrand abgestellt worden.

Insgesamt wurde ein Sachschaden von mindestens 6000 Euro verursacht.

Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen im Zusammenhang mit diesem Tatgeschehen der Polizei Norderstedt unter der Rufnummer 040 / 528 060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Festnahme nach Kontrolle

Bad Segeberg (ots) – Mittwochnachmittag (21.04.2021) ist es in Pinneberg nach der Kontrolle eines Pkw zur Festnahme einer Insassin wegen zweier offener Haftbefehle gekommen. Eine Streife des Polizeireviers Pinneberg bemerkte den Audi mit Remscheider Kennzeichen auf dem Westring gegen 13:30 Uhr und beabsichtigte, diesen zu kontrollieren. Der Pkw flüchtete zunächst […]