POL-SE: Leezen, Ortsteil Heiderfeld – Motorradfahrer nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Sonntagmittag (04.09.2022) ist es in der Heiderfelder bzw. Fredesdorfer Straße im Leezener Ortsteil Heiderfeld zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad gekommen, bei dem sich die Pkw-Fahrerin schwere, der Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zugezogen hat.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 58-jähriger Ahrensburger mit seiner KTM um 12:43 Uhr die Fredesdorfer Straße aus Richtung Fredesdorf kommend in Richtung Leezen.

Die 59-jährige Fahrerin eines Dacia aus dem Kreis Segeberg kam ihm auf Heiderfelder Straße entgegen und bog nach links in die Dorfstraße ab.

Hier kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem vorfahrtberechtigten Motorrad.

Ein Rettungshubschrauber transportierte den Motorradfahrer in ein Krankenhaus nach Lübeck, ein Rettungswagen brachte die Pkw-Fahrerin in ein Krankenhaus nach Bad Segeberg.

Abschleppunternehmen bargen die Unfallfahrzeuge.

Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf circa 25.000 Euro.

Einsatzkräfte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg nahmen einen Verkehrsunfall auf.

Die Freiwillige Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und übernahm die Aufräum- und Absperrmaßnahmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220905.1 Hemme: Fahrer ohne Fahrerlaubnis mit entstempeltem Fahrzeug unterwegs

Bewerte den post Hemme (ots) – Am Sonntag um 8:18 Uhr wies eine Polizeistreife im Vossweg einen 39jährigen Fahrer aus Hemme an, am Seitenstreifen anzuhalten. Erst nach der zweiten Aufforderung kam der Fahrer dieser Anweisung nach. Der BMW war entstempelt und der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Das am […]