POL-IZ: 220905.1 Hemme: Fahrer ohne Fahrerlaubnis mit entstempeltem Fahrzeug unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hemme (ots) –

Am Sonntag um 8:18 Uhr wies eine Polizeistreife im Vossweg einen 39jährigen Fahrer aus Hemme an, am Seitenstreifen anzuhalten. Erst nach der zweiten Aufforderung kam der Fahrer dieser Anweisung nach. Der BMW war entstempelt und der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Das am Fahrzeug angebrachte Kennzeichen gehörte zu einem anderen, ebenfalls entstempelten Fahrzeug. Bei einer Kontrolle der Fahrtüchtigkeit gab es Hinweise auf vorvergangenem Drogenkonsum. Beim Fahrer wurden darüber hinaus geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin aufgefunden. Es folgte die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels und die Entnahme einer Blutprobe. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Führen eines Fahrzeugs unter berauschenden Mitteln, Kennzeichenmissbrauch, Urkundenfälschung, unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln, Verstoß gegen die Notwendigkeit einer Zulassung und das unbefugte Benutzen des Fahrzeuges.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Prisdorf - Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Einbruch in Sonderpostenmarkt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag (04.09.2022) ist es in der Straße “Peiner Hag” in Prisdorf zu einem Versuch des besonders schweren Falls des Diebstahls gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verschafften sich Unbekannte zwischen 10:00 Uhr und 10:15 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Verkaufsräumen des Marktes. […]