POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Einbruch in Elektronikfachmarkt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (20.02.2022) ist es im Henstedt-Ulzburger Kirchweg zum Einbruch in den dortigen Elektronikfachmarkt gekommen.

Unbekannte verschafften sich über das Dach gewaltsam Zugang zu dem Geschäft und entwendeten eine bislang unbekannte Anzahl an Smartphones und Tablets.

Durch das in der Decke befindliche Loch drang Regenwasser ein und verursachte zusätzlichen Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Beamte des Polizeistation Henstedt-Ulzburg nahmen heute Vormittag eine Strafanzeige wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls auf und veranlassten die Spurensicherung.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 040 52806-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220222.1 Bekmünde: Unfall unter Alkoholeinfluss

Bewerte den post Bekmünde (ots) – In der Nacht zu heute ist ein junger Mann in Bekmünde mit einem Kleinwagen von der Fahrbahn abgekommen und verunfallt. Wie sich herausstellte, war der Itzehoer nicht nüchtern. Um 03.50 Uhr war der 22-Jährige mit einem Hyundai auf der Straße Am Deich aus Richtung […]