POL-SE: Henstedt-Ulzburg – BMW angefahren – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Samstag, den 20.08.2022, zwischen 02:00 und 13:00 Uhr parkte ein BMW auf der Fahrbahn der Habichtstraße zwischen Lerchenweg und Adlerhorst und wurde in dieser Zeit im Bereich der zur Fahrbahn weisenden Fahrerseite angefahren.

Der Spurenlage nach könnte ein blaues Fahrzeug beim Ausparken aus den auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite gelegenen Parkbuchten den Schaden verursacht haben.

Die Polizeistation Henstedt-Ulzburg bittet unter 04193 99130 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kummerfeld - Toyota Land Cruiser entwendet

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der vergangenen Nacht ist es in der Kummerfelder Dorfstraße zwischen Nyding und Nordoe zum Diebstahl eines metallicblauen Toyota Land Cruiser gekommen. Unbekannte entwendeten den SUV aus 2018 mit Pinneberger Kennzeichen zwischen 23:30 und 05:45 Uhr von einem Grundstück. Die Kriminalpolizei Pinneberg sucht […]