POL-SE: Hasenmoor – Tödlicher Verkehrsunfall auf B 206

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der vergangenen Nacht ist es auf der Bundesstraße 206 im Bereich Hasenmoor zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und verunfallt ist.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 21-Jähriger aus dem Umland mit einem Ford Focus die Bundesstraße um 02:15 Uhr in Richtung Bad Bramstedt und kam aus bislang unbekannter Ursache zwischen Schümannweg und Jappup nach links von der Fahrbahn ab.

Der Pkw rutschte in der Folge in den Straßengraben und überschlug sich mehrfach bis das Fahrzeug in einem Maisfeld zum Liegen kam.

Der Fahrer wurde aus dem Pkw geschleudert und verstarb.
Die 32-jährige Beifahrerin aus Bad Bramstedt wurde leicht verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Beamte des Polizeireviers Kaltenkirchen nahmen einen Verkehrsunfall auf und zogen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel einen Sachverständigen zur Klärung der Unfallursache hinzu.

An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Bundesstraße blieb für die Dauer der Aufräumarbeiten bis 06:20 Uhr vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Einbruch in Bäckerei

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Die Ermittler der Kriminalpolizei Elmshorn suchen nach einem Einbruch in eine Bäckerei am Elmshorner Hebbelplatz, Ecke Morthorststraße, nach Zeugen. Unbekannte drangen zwischen dem späten Donnerstagnachmittag und dem frühen Freitagmorgen (09.09.2022) in das Gebäude ein und entwendeten einen Bargeldbetrag im mittleren dreistelligen Bereich. Die […]