POL-SE: Elmshorn – Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Raub

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Am Samstagabend, den 26.03.2022, ist es im Elmshorner Wedenkamp zum Raub eines Smartphones zum Nachteil eines 19-Jährigen gekommen, zu dem die Kriminalpolizei Elmshorn nach Zeugen sucht.

Nach den bisherigen Erkenntnissen soll eine etwa zehnköpfige Gruppe den aus dem Umland stammenden Geschädigten gegen 22:00 Uhr auf einer Grünfläche im Bereich der Hausnummer 7 angegriffen haben.

Neben dem Smartphone sollen die Täter dem 19-Jährigen auch seine Sportschuhe abgenommen haben. Bei den in Richtung Innenstadt Flüchtigen soll es sich um Jugendliche bzw. Heranwachsende gehandelt haben.

Der Auseinandersetzung soll ein Streit auf dem nahen Jahrmarkt vorangegangen sein.

Die Kriminalpolizei Elmshorn sucht weitere Zeugen der Auseinandersetzung und bittet unter 04121 8030 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Bedrohung und schwerer Raub zum Nachteil eines Rentnerpaares in Garstedt - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Freitag (25.03.2022) ist es im Norderstedter Stadtteil Garstedt zu einem schweren Raub zum Nachteil eines Rentnerpaares gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen klingelten bereits am Vormittag zwei unbekannte Täter an der Wohnungstür des 83- und 85-jährigen Ehepaares und erklärten, ein Auto verkaufen […]