POL-SE: Elmshorn – Festnahme nach Einbruch

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Freitag auf Samstag (19.03.2022) ist es im Langenmoor in Elmshorn zum Einbruch in ein Einfamilienhaus und zur anschließenden Festnahme eines Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung gekommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wurde der Bewohner eines Einfamilienhauses kurz vor 02:00 Uhr in der Nacht durch einen Einbrecher wach, der die Flucht ergriff.

Der Täter floh mit einer Geldbörse samt 100 Euro und Schmuck.

Im Rahmen der Fahndung bemerkten Beamte des Polizeireviers Elmshorn eine Person, die sich auf einem Privatgrundstück im Waldweg im Gebüsch versteckte.

Bei der Festnahme des amtsbekannten 45-Jährigen stellten die Einsatzkräfte stark mit Erde verschmutzte Hände bei dem Elmshorner fest und fanden zudem Betäubungsmittel auf.

Während der Absuche der näheren Umgebung fanden die Polizeibeamten sowohl das gut versteckte Diebesgut aus dem aktuellen Einbruch als auch einen Pkw-Schlüssel, der ebenfalls im Langenmoor am vorherigen Wochenende entwendet worden war:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5169745

Zudem entdeckten die Beamten typisches Einbruchswerkzeug und stellten es sicher.

Die Polizisten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest und brachten ihn auf die Dienststelle.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Itzehoe wurde der Beschuldigte am Samstag einem Haftrichter beim Amtsgericht Itzehoe vorgeführt.
Durch das Gericht wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen, so dass sich der Elmshorner jetzt in einer Justizvollzugsanstalt befindet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Appen - Festnahme nach räuberischer Erpressung auf Tankstelle

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Freitagabend, den 18.03.2022, ist es in Appen zu einer räuberischen Erpressung in einer Tankstelle gekommen. Im Rahmen der Fahndung vorfolgten Polizeibeamte einen flüchtigen Pkw und stoppten ihn in Holm. Zwei Heranwachsende wurden festgenommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen betraten zwei Männer die Tankstelle […]