POL-SE: Borstel-Hohenraden – Polizei nimmt drei Einbrecher auf frischer Tat fest

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) – Da half auch verstecken nicht mehr – Polizeibeamte aus
Pinneberg nahmen gestern in den frühen Abendstunden drei Einbrecher in einer
Scheune auf frischer Tat fest.

Kurz vor 18 Uhr teilte ein aufmerksamer Anwohner aus der Quickborner Straße über
den Polizeinotruf mit, dass er in der Scheune eines ehemaligen Bauernhofes
Taschenlampenschein gesehen und verdächtige Geräusche gehört habe.

Mehrere Polizeibeamte aus Pinneberg, Rellingen, Quickborn und Norderstedt fuhren
sofort zum Einsatzort und stellten sich taktisch auf.

Als die ersten Beamten die Scheune betraten, sahen sie drei Personen in den
hinteren Bereich flüchten. Dieser dient als Lagerraum war mit Kartons und
Schränken vollgestellt, so dass eine schnelle Verfolgung nicht möglich war. Die
Polizeibeamten durchsuchten die Scheune und nahmen zunächst einen 30-jährigen
Rumänen fest, der sich in einem alten Garderobenschrank versteckt hielt. Bei dem
Entfernen von losen Holzbrettern einer Zwischenwand erkannten die Polizeibeamten
das Versteck von zwei weiteren Tätern. Sie nahmen eine 22 und einen 24-jährigen
Rumänen ebenfalls fest und brachten diese in das Polizeigewahrsam nach
Norderstedt. Die drei Einbrecher werden heute Nachmittag dem Gericht vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mühlberger
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4476989
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn, Heidkampstraße - Zeugen nach Einbruch gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Heidkampstraße in Quickborn hat die Kriminalpolizei Pinneberg die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Unbekannte Täter verschafften sich am 21.12.19 in der Zeit zwischen 11 und 20:45Uhr gewaltsam Zutritt in das Haus. Was entwendet wurde, steht […]