POL-IZ: 221101.1 Heide: Frau auf offener Straße erschossen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Am Montag um 14:22 Uhr ging eine 37jährige Frau aus Chemnitz mit ihrem 13jährigen Sohn auf dem Gehweg in der Klaus-Groth-Straße. Als neben ihr ein Fahrzeug hielt, stieg der Beifahrer aus und schoss unvermittelt auf die Passantin. Anschließend ließ sich der Schütze zur Polizei fahren und stellte sich. Es handelt sich um den 54jährigen Ehemann und Vater des 13jährigen. Die Ehepartner lebten aktuell in Trennung. Die Frau wurde in das WKK Heide verbracht, wo sie an den Folgen ihrer schweren Verletzung verstarb. Der Sohn erlitt einen Schock und wurde ebenfalls im WKK Heide behandelt. Der Fahrer des Schützen konnte durch Polizeibeamte gestellt werden.
Zu Hintergründen und weitergehenden Informationen können derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221101.2 Brunsbüttel: Seeunfall im Elbehafen

Bewerte den post Brunsbüttel (ots) – Am Samstag um 13:25 Uhr kam es im Elbehafen Brunsbüttel zu einer Kollision zwischen einem Seeschiff und der Spundwand des dortigen elbseitigen Anlegers. Während des Anlegemanövers stieß ein Motorschiff mit seinem backbordseitigen Vorschiff mit der Spundwand zusammen. Hierbei entstand sowohl am Schiff als auch […]