POL-IZ: 220816.1 Albersdorf: Diebstahl während des Einkaufs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Albersdorf (ots) –

Am Montagvormittag hat ein Dieb in Albersdorf den Kunden eines Supermarktes bestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

In der Zeit von 10.20 Uhr bis 10.30 Uhr hielt sich der Geschädigte bei Edeka in der Straße Karkloh auf. Seine Geldbörse verwahrte er während des Shoppens in seiner Hosentasche. An der Kasse bemerkte der 82-Jährige das Fehlen seines Portemonnaies, ein Verlieren schloss er aus.

Im Nachhinein erschien ihm eine Frau verdächtig, die ihm beim Auswiegen von Obst behilflich war. Die Dame war 50 bis 60 Jahre alt, etwa 175 cm groß und trug einen Handschuh. Es ist nicht auszuschließen, dass die Unbekannte die Diebin war.

Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei in Albersdorf unter der Telefonnummer 04835 / 310 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Tatverdächtige nach räuberischen Diebstahl gestellt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Montagabend, den 15.08.2022, ist es in der Elmshorner Königsstraße zu einem räuberischen Diebstahl in einem Lebensmittelgeschäft gekommen. Polizeibeamte stellten sechs Tatverdächtige im Rahmen der anschließenden Fahndung. Nach den bisherigen Erkenntnissen sollen die fünf jungen Männer und eine Frau zunächst regulär in dem […]