POL-IZ: 220809.3 Epenwöhrden: Korrekturmeldung zu 220809.1

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Epenwöhrden (ots) –

Anders als in der Ursprungspressemitteilung 220809.1 angegeben, war der 21-jährige Unfallverursacher im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Diese beschlagnahmten die Einsatzkräfte nach dem Unfall. Hinweise auf Drogen- oder Alkoholeinfluss bei dem Beschuldigten ergaben sich vor Ort nicht.

Während der junge Mann einen Führerschein besaß, hatte der Fahrer des Motorrollers nach derzeitigen Erkenntnissen keine erforderliche Fahrerlaubnis. Vor einigen Jahren musste er seinen Führerschein abgeben.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Unfallgeschehen dauern an.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Einbruchsversuch im Havkamp

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Im Bad Segeberger Havkamp ist es am Dienstagnachmittag, den 09.08.2022, zwischen 14:48 und 15:03 Uhr zu einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus gekommen. Um 14:48 Uhr löste der Einbruchsalarm an dem Gebäude aus. Da anfänglich der Verdacht bestand, dass sich der/die Täter noch im […]