POL-IZ: 220627.4 Krumstedt: Verkehrsunfall mit drei schwer- und einer leichtverletzten Person

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Krumstedt (ots) –

Am Samstag kam es um 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Alte Landstraße und Neuhof. Ein 37jähriger Kieler befuhr die Tensbüttler Straße in Richtung Neuhof. Im Kreuzungsbereich missachtete dieser die Vorfahrt eines 34jährigen Itzehoers, es kommt zur Kollision im Kreuzungsbereich. Beide Fahrzeuge schleuderten gegen ein weiteres, im Neuhof wartendes Fahrzeug einer 48jährigen Fahrerin aus Puls, die mit ihrem Hund unterwegs war. Diese verletzte sich beim Aufprall leicht. Der Kieler, der Itzehoer und seine 34jährige Begleitung verletzten sich schwer. Rettungskräfte brachten die drei Schwerverletzten sowie die Leichtverletzte in das Klinikum Itzehoe. Der Hund blieb unverletzt und konnte in Obhut genommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Großenaspe - Diebstähle aus Pkw

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Nachdem es bereits Anfang der vergangenen Woche zu mehreren Diebstählen aus Pkw in Boostedt gekommen ist, kam es am Wochenende zu einer weiteren Serie in Großenaspe. Näheres zu den Taten in Boostedt ist dem Zeugenaufruf vom 22.06.2022 zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5254577 In der Nacht […]