POL-IZ: 211103.2 Brunsbüttel: Autofahrer mit 1,18 Promille unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brunsbüttel (ots) –

In der Nacht zu Mittwoch hielten Polizeibeamte einen 56jährigen Barlter an, der mit seinem Fahrzeug in Brunsbüttel unterwegs war. Am Marktplatz der Friedrich-Ebert-Straße fand eine Kontrolle auf Verkehrstüchtigkeit statt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,18 Promille. Auf der Wache erfolgte eine Blutprobe und die Sicherstellung von Führerschein und Fahrzeugschlüssel. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: A 20 (Weede) - Volvo-Fahrer nach schwerem Unfall gesucht

Bad Segeberg (ots) – Dienstagabend (02.11.2021), gegen 19:15 Uhr, ist es auf der A 20 zwischen dem Rastplatz Kronberg und der Anschlussstelle Geschendorf in Richtung Lübeck zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Pkw-Fahrer schwere Verletzungen zugezogen hat. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 23-jähriger Fahrer einer BMW-Limousine aus […]