POL-SE: Großenaspe – Diebstähle aus Pkw

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Nachdem es bereits Anfang der vergangenen Woche zu mehreren Diebstählen aus Pkw in Boostedt gekommen ist, kam es am Wochenende zu einer weiteren Serie in Großenaspe.

Näheres zu den Taten in Boostedt ist dem Zeugenaufruf vom 22.06.2022 zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5254577

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Dorfstraße, der Alten Dorfstraße, im Gartenweg und der Bahnhofstraße zu insgesamt fünf Taten, bei denen neben Bargeld, einer Sonnenbrille, einem Navigationsgerät auch zwei Handtaschen entwendet wurden.

Eine Handtasche wurde später am AKN-Bahnhof ohne Inhalt aufgefunden.

Auch hier zeichnete eine Videokamera um 03:41 Uhr einen etwa 30-40 Jahre alten Mann auf, der zwischen 1,70 und 1,80 Metern groß ist und einen Bauchansatz hat.

Er trug eine dunkle Jogginghose, ein dunkles enganliegendes langärmliges T-Shirt mit Nike-Emblem im Brustbereich und hatte dunkle kurze, leicht lockige Haare. Aus seiner Hose oder Hosentasche hing ein mittelblaues Tuch oder ähnliches heraus.
Vom Phänotypus dürfte es sich um einen Mitteleuropäer handeln.

Nach bisheriger Einschätzung handelt es sich um denselben Mann, der auch in Boostedt aufgezeichnet wurde.

Die Polizeistation Boostedt bittet unter 04393 710 oder Boostedt.PST@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruchdiebstahl durch offene Balkontür

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag (26.06.2022) ist es im Wedeler Stadtgebiet zu einem vollendeten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Nach ersten Ermittlungen betrat ein unbekannter Täter um 05:50 Uhr über eine offene Balkontür die Wohnräume der Geschädigten in der Croningstraße. Während der Täter durch die Wohnräume schritt, erwachte die […]