POL-IZ: 220509.12 Itzehoe: Schüler bei Unfall leicht verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Heute zur Mittagszeit ist es in Itzehoe zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kind gekommen. Der Schüler erlitt bei dem Unglück leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Gegen 12.00 Uhr beabsichtigten mehrere Kinder die nicht funktionsfähige Ampelanlage am Sandberg in Richtung der Fehrsstraße zu überqueren. Der 25-jährige Fahrer eines Mercedes´ aus Hamburg, der den Sandberg aus Richtung der Esso-Tankstelle in Richtung Innenstadt befuhr, übersah die Kids und erfasste einen 10-jährigen Jungen. Der junge Itzehoer zog sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bornhöved / Neumünster - Betrüger erbeuten 20.000 Euro

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am vergangenen Donnerstag, den 05.05.2022, ist es in Bornhöved bzw. Neumünster zu einem Betrugsfall durch falsche Polizeibeamte gekommen, bei dem die Täter 20.000 Euro von einem 65-Jährigen erbeutet haben. Am Vormittag erhielt der 65-Jährige einen Anruf seiner angeblichen Tochter, die in einen tödlichen […]