POL-IZ: 220131.4 Nordostseekanal: Böschungsberührung nach Maschinenausfall

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) –

Am Sonntagvormittag kam es auf dem Schiff “Jolyn” zu einem Maschinenausfall der Hauptmaschine. Auf Höhe der Kanal-KM 82,5 trieb das Schiff anschließend mit dem Bug auf die südliche Kanalböschung. Es kam nicht zu Personenschäden oder größeren Schadensereignissen. Ursache war eine defekte Steuerplatine der Steuereinheit der Kraftstoff- und Kühlwassserpumpen der Hauptmaschine. Als diese getauscht wurde, konnte das Schiff seine Fahrt fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220131.5 Hemmingstedt: Schafsbock gefährdet Straßenverkehr und hält Polizei auf Trab - Tier musste erlegt werden

Bewerte den post Hemmingstedt (ots) – Am frühen Freitagabend wurde ein Schafsbock auf der Fahrbahn Hohenheide gemeldet. Nachdem vergeblich versucht wurde, den Tierhalter zu ermitteln, half ein Schafhalter bei den Einfangversuchen. Das Tier konnte trotz mehrerer Versuche nicht eingefangen werden. Hierbei lief es immer wieder vor Autos. Als das Schaf […]