POL-IZ: 220119.3 Heide: Diebstahl von Kabel

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Von einer Baustelle in Heide haben Unbekannte von Montag auf Dienstag Kabel entwendet, die bereits zum Teil verlegt waren. Der Wert der Beute liegt bei mehreren hundert Euro, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Montag, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 07.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu der umzäunten Baustelle am Ende der Güterstraße. Dort waren Kabel zur Versorgung von Laternen bereits im Erdreich verlegt. Diese schnitten Diebe dort ab, wo die Kabel aus dem Boden ragten und erbeuteten so etwa 60 Meter im Wert von 500 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Tätlicher Angriff durch Rennradfahrer nach Verkehrskontrolle

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In Wedel ist es am Dienstagnachmittag (18.01.2021) zu einem tätlichen Angriff durch einen Rennradfahrer gekommen, der sich einer Verkehrskontrolle entzogen hatte und auf der Flucht durch Polizeibeamte gestellt wurde. Eine Streife des Polizeireviers Wedel hielt um 13:50 Uhr einen Rennradfahrer im Wedeler Galgenberg […]