POL-IZ: 211206.2 Itzehoe: Taschendiebe weiterhin aktiv

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) –

Am Wochenende ist es in Itzehoe erneut zu zwei Taschendiebstählen durch Unbekannte gekommen. In einem Fall fiel die Beute eher mager aus, im zweiten ergatterten die Täter etwas Bargeld.

Am Freitag hielt sich ein 80-jähriger Rentner gegen 12.40 Uhr in dem Lidl-Markt in der Lise-Meitner-Straße auf. Während des Einkaufens trug er sein Portemonnaie in der Jackentasche. Nachdem er ein Zupfen an seiner Jacke bemerkt hatte, stellte er bei einer Kontrolle das Fehlen seiner Geldbörse fest. Unter anderem enthielt das Portemonnaie 45 Euro Bargeld.

Eine weitere Tat ereignete sich am Folgetag um 11.15 Uhr bei Aldi in der Straße Rotenbrook. Hier öffnete ein Dieb unbemerkt die Tasche einer 80-jährigen Kundin und griff sich ein Kosmetiktäschchen und eine Ausweismappe. Die Geldbörse, auf die der Täter es wahrscheinlich eigentlich abgesehen hatte, blieb unberührt. Aus diesem Grund bemerkte die Geschädigte den Diebstahl erst später. Verdächtige Personen waren der Frau in dem Geschäft nicht aufgefallen.

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211206.4 Breitenburg: Einbruch und Einbruchsversuch am Wochenende

Breitenburg (ots) – In der Graf-Rantzau-Straße kam es am letzten Wochenende zu einem versuchten und zu einem vollendeten Einbruch bei zwei Familienhäusern. In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten unbekannte Täter in ein Haus zu gelangen. Hierbei wurde an der Haupteingangstür und der Terrassentür mehrfach gehebelt. Ein Betreten des […]